Allgemein,  Salonthema,  Selbstfürsorge

Medientipps zum Themenzyklus Selbstfürsorge

Es gibt zahlreiche Vlogs, Podcasts und Beiträge zu den 3, 6 oder 9 Tipps für das beste Selbstfürsorge-Programm. Wir haben euch stattdessen die Podcasts, Artikel und Videos zusammengesammelt, die uns in unseren Recherchen geholfen haben, das Thema Selbstfürsorge aus einer feministischen, intersektionalen und konsumkritischen Perspektive zu hinterfragen.

LESESTOFF

Aufsätze & Artikel

Ahmed, Sara, Selfcare as Warfare, 25. August 2014, Website feministkilljoys, https://feministkilljoys.com/2014/08/25/selfcare-as-warfare/, Zugriff am 28. Oktober 2020.

Dionne, Evette, For Black Women, Self-Care is a Radical Act, 3. September 2015, Website ravishly, http://www.ravishly.com/2015/03/06/radical-act-self-care-black-women-feminism, Zugriff am 20. Dezember 2020.

Dutton, Emily, Queering self-care: Reimagining the radical possibilities of self-care in healing from sexual assault, in: Spaces Between: An Undergraduate Feminist Journal, Nr. 2, https://journals.library.ualberta.ca/spacesbetween/index.php/spacesbetween/article/view/23267, Zugriff am 18. Oktober 2020.

Harris, Aisha: A History of Self-care, 05. April 2017, http://www.slate.com/articles/arts/culturebox/2017/04/the_history_of_self_care.html, Zugriff am 7. Dezember 2020.

Kämpf, Kathrin, Safe-Spaces, Selfcare und Empowerment. Netzfeminismus im Sicherheitsdispositiv, in: Femina Politica – Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 23. Jg., Nr. 2, S. 71-83. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0168-ssoar-449696, Zugriff am 18. Oktober 2020.

Kerschgens, Anke, Selbstfürsorge im Kontext von Geschlechterverhältnissen, in: Haubl, Rolf, Brigitte Hausinger u. G. Günter Voß (Hg.), Riskante Arbeitswelten. Zu den Auswirkungen moderner Beschäftigungsverhältnisse auf die psychische Gesundheit und die Arbeitsqualität, Frankfurt a. M.: Campus 2013, S. 159-182.

Korbik, Julia, Self Care vs. Selbstoptimierung. Warum Self Care wenig mit Grünkohl-Smoothie, Gesichtsmasken und Yoga zu tun hat, 12. März 2019, Website This is Jane Wayne, https://www.thisisjanewayne.com/news/2019/03/12/self-care-vs-selbstoptimierung-warum-self-care-wenig-mit-gruenkohl-smoothie-gesichtsmasken-yoga-zu-tun-hat/, Zugriff am 18. Oktober 2020.

Leonowicz, Rex: 3 Things You Should Know About Intersectionality and Self-Care, 23. August 2016, https://advice.theshineapp.com/articles/3-things-you-should-know-about-intersectionality-and-self-care/, Zugriff am 18. Dezember 2020.

Michaeli, Inna, Self-Care. An Act of Political Warfare or A Neoliberal Trap?, in: Development, Nr. 60, 2017, S. 50-56.

Mirk, Sara, Interview mit Evette Dionne, 18. Februar 2016, Website Bitch Media, https://www.bitchmedia.org/article/audre-lorde-thought-self-care-act-political-warfare, Zugriff am 4. November 2020.

Penny, Laurie, Life-Hacks of the Poor and Aimless: On negotiating the false idols of neoliberal self-care. War on Nerves, 8. Juli 2016, Website The Baffler, https://thebaffler.com/war-of-nerves/laurie-penny-self-care, Zugriff am 28. Oktober 2020.

AUF DIE OHREN

Podcasts

Selfcare – Wenn wir uns zu viel Druck machen, Ab 21, Deutschlandfunk Nova, 24. August 2020, Link.

Für ein makelloses Sixpack und reine Haut würden viele alles geben. Auf Social Media schwappt die Selbstfürsorge in Wahn um.

Selbstfürsorge – Wie wir unsere Psyche schützen, Ab 21, Deutschlandfunk Nova, 2. November 2020, Link.

Stress, Zukunftsangst und Einsamkeit. Lockdown Light hat begonnen und mit ihm die Belastung unserer Psyche.

Hasters, Alice u. Maximiliane Häcke, Selflove & Selfcare – Wie schaffe ich es, mich selbst zu lieben?, Folge 31, Feuer & Brot, 14. November 2018, Link.

“Lerne dich selbst zu lieben” – Man liest es so oder so ähnlich gerade überall. Ratgeber, Podcasts und nette Sprüche auf Instagram: es gibt viele Adressen, die uns immer wieder bestätigen, dass wir uns selbst lieben sollen. Aber so oberflächlich dieser Hype um “Self-Love” daher kommen kann, so wichtig bleibt das Thema dennoch. Selbstliebe kann für viele marginalisierte Menschen oder jene, die Abseits jeglicher gesellschaftlicher Normen liegen, ein politischer Akt sein. Doch wie kommt man dahin, zur wahren Selbstliebe, zu echtem Selbstbewusstsein? Self-Care ist ein geläufiger Tipp. Aber was heißt das nun schon wieder? Fingernägel lackieren und Gesichtsmaske? Oder auch so etwas wie Therapie und harte Selbstkonfrontation? Wir betrachten die zwei Begriffe Self-Love und Self-Care von allen Seiten und merken. Dahinter stecken ganz schön viele Fragen unserer Zeit.

Fiebiger, Verena u. Lena Schiestel, Selbstfürsoge, Die Lösung – der Psychologie-Podcast von PULS, 12. Mai 2020, Link.

Fiebi spürt oft nicht, dass sie eine Auszeit braucht. Anderen absagen und sich selbst mehr Platz einräumen, fällt ihr schwer. Mit Lena spricht sie über Self-care und Möglichkeiten, achtsamer mit sich umzugehen.

Ulrich, Sarah, Was ist eigentlich emotionale Arbeit? Mit Margit Brückner, We care! – Der feministische taz Podcast zu emotionaler Arbeit und Care, 16. Juni 2020, Link.

In der ersten Folge unseres neuen feministischen Podcast sprechen wir mit Soziologin Margrit Brückner darüber, was emotionale Arbeit oder Beziehungsarbeit und Fürsorge sind, wie grundlegend diese Arbeit für das Funktionieren unserer Gesellschaft sind und warum es vor allem Frauen und Queers sind, die diese meist unsichtbare und unbezahlte Arbeit leisten. Außerdem ist die Folge ein Plädoyer für radikale Selbstfürsorge, emanzipatorische Beziehungspraxis und ein gesellschaftliches Umdenken in der Sorgestruktur.

Ulrich, Sarah, Visionen einer fürsorglichen Gesellschaft, Podiumsdiskussion vom “Who cares?”-Festival mit Yildiz Akgün, Valentina Karga, Magdalena Kallenberger und Johanna Fröhlich Zapata, We care! – Der feministische taz Podcast zu emotionaler Arbeit und Care, 17. November 2020, Link.

Die fünfte Folge ist eine Sonderfolge und Live-Aufnahme der Podiumsdiskussion Visionen einer fürsorglichen Gesellschaft. Moderiert von Sarah Ulrich sprechen Yildiz Akgün, Valentina Karga, Magdalena Kallenberger und Johanna Fröhlich Zapata über feministische Utopien, konkrete Handlungsmöglichkeiten, Schwierigkeiten der Fürsorge-Praxis und darüber, welche Schritte uns zu einer fürsorglichen Gesellschaft führen können.

VISUELLES

Videos

Jackson-Preston, Portia, The Missing Ingredient in Self Care, TEDxCrenshaw, 5. November 2019, YouTube, https://www.youtube.com/watch?v=Eupk56SG76M, Zugriff am 20. Dezember 2020.

Winters, Susannah, Self Care: What It Really Is, TEDxHiltonHeadWomen, 4. Januar 2019, YouTube, https://www.youtube.com/watch?v=dBn0ETS6XDk, Zugriff am 20. Dezember 2020.

Falls ihr noch weitere Empfehlungen habt, teilt sie uns gerne in den Kommentaren mit!

Autorin

Teile diesen Beitrag:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.